Über mich

Mein Name ist Alexandra Starke und ich habe als Kind früh den Umgang mit  Tieren wie Hunden, Katzen, Pferden, Hühnern, Gänsen und Pfau zu Schätzen gelernt. Nach meinem Studium der Europäischen Wirtschaft war ich einige Jahre als Unternehmensberaterin in diversen Unternehmen tätig. Meine Freizeit habe ich weiterhin mit meinen Tieren und in der Natur verbracht. Aufgrund chronischer Krankheiten meiner Pferde entschloss ich mich dann, mich in der Tiernaturheilkunde weiterzubilden. Seit meinem Abschluss zur Tierphysiotherapeutin und zur Chirotherapeutin für Hund, Katze und Pferd therapiere ich nun neben den eigenen Tieren auch viele Patienten.

Inhalte meiner Ausbildung:

  • Vetsensus GbR/ Institut für seismologische Diagnostik und Therapie / Dr. med. vet. Christina Eul-Matern: Abschluss zum VetSensus-Akupunkteur für Pferd und Kleintier
  • ATM GmbH: Abschluss in der Chirotherapie und in Physiotherapie für Tiere
  • Inhalte der Ausbildung zur Tierphysiotherapeutin, Tierchirotherapeutin, Tierheilpraktikerin an der ATM (Akademie für Tiernaturheilkunde): Anatomie und Krankheiten von Bewegungsapparat, Atmungswege, Urogenitalapparat, Verdauungsapparat, Endokrines System, Haut, Augen und Ohren; Ethiologie Hund/Katze/Pferd, Naturheilverfahren, Phytotherapie,  Akupunktur, Homöopathie; Physiotherapie, Chirotherapie, Untersuchungsgang, Ganganalyse, Biomechanik, Lahmheiten, Sporterkrankungen, Labordiagnostik