Physio- und Chirotherapeutische Maßnahmen machen bei vielen Einsatzgebieten Sinn.

Ich unterstütze Sie und Ihr Tier beispielsweise bei:

  • unklaren LahmheitenBlockaden oder Muskelabbau
  • neuronalen Problemen (z.B. Ataxien, Ausfallerscheinungen)
  • Vorbereitung und Nachsorge von Operationen (z.B. Wunden- und Narbenbehandlung, Nervenstimulation)
  • Trainingsaufbau (Behebung von Kompensationsbewegungen, Gangschule)
  • Kräftigung des Bewegungsapparats bei Problemen wie z.B. Patellaluxation, Hüftgelenksdysplasie, Arthrose, Spondylose, Bandscheibenvorfällen

Nach einem ausführlichen Anamnesegespräch, einer Ganganalyse und dem Abtasten des Tieres erfolgt unmittelbar eine erste Behandlung. Anschließend erfolgt eine kurze Beratung hinsichtlich eines Therapieplans und zu berücksichtigender Rahmenbedingungen.

Ich berate Sie bei Bedarf auch hinsichtlich einer ganzheitlichen Schmerztherapie.
ATM Tierphysiotherapie Absolvent - Tierphysiotherapie Ausbildung - ATM Akademie ATM Tierchiropraktik Absolvent - Tierchiropraktik Ausbildung - ATM Akademie